• Hubertendorf

    In Ergänzung zur bestehenden Schlossanlage wird ein Büro- und Dienstleistungszentrum errichtet. Obwohl in einer zeitgenössischen Architektursprache entworfen fügt es sich in das vom Schloss dominierte Ensemble. Durch das Konzept des „Reversiblen Büros“ ist maximale Flexibilität der Nutzung gewährleistet. Durch Einbau nachhaltiger Installationen sind niedrige Betriebskosten zu erwarten. Der Südflügel kann als Wohnbau mit Blick auf den Schlosspark adaptiert werden. Eine unterirdische Garage nimmt alle nötigen Stellplätze auf.
    Standort:
    Schloss Hubertendorf
    Status:
    Projekt 2012