• HTL Goethestraße Linz

    Erweiterung der bestehenden Schule um einen Baukörper im Innenhof einer Blockbebauung. Der Erweiterungsbau ist ein kompakter Quader, in der Mitte des Innenhofes. Das neue Schulgebäude ist zur Hälfte von einer Wohnbebauung umgeben. Um eine direkte Einsicht in das Gebäude zu regulieren, wird der Baukörper durch Einschnitte / Innenhofe gegliedert. Großteil der Belichtung erfolgt über die Innenhöfe. Die abgerundeten Kanten und Ecken lassen den Quader kleiner erscheinen. Die Architektur ist einen bewusster Gengensatz zur vorhandenen Bebauung. Der Bau wirkt wie eine große Skulptur im Innenhof.
    Standort:
    Goethestraße Linz
    Status:
    Wettbewerb 2011