Das Studio FREIRAUMARCHITEKTEN wurde 1999 als ZT Gesellschaft gegründet und ging aus
dem gemeinsamen Büro mit Landschaftsarchitekt Josef Sieberer hervor.

Neben dem Firmensitz in Hallwang bei Salzburg besteht seit 2002 eine Niederlassung in Graz.

Durch intensive Vernetzung mit anderen Büros entstehen projektgebundene Kooperationen,
die eine große Flexibilität ermöglichen.

Neben der Aktivität der professionellen Gestaltung von Außen – und Innenräumen sind uns
auch die Erforschung aktueller Themen und gesellschaftsrelevanter Probleme ein Anliegen.

Durch die langjährige Erfahrung im Unterrichtswesen hat FREIRAUMARCHITEKTEN immer
einen Finger am Puls der Zeit behalten.
Unsere Aktivitäten umfassen alle Leistungen des Architekten,
von der Konzeption bis zur Baubetreuung und Abrechnung.

  • Städtebauliche Konzepte & Architektonische Entwürfe
  • Freiraumplanung & Öffentliche Raumgestaltung
  • Sanierung & Revitalisierung
  • Beratung & Baubetreuung

Die Tätigkeit von FREIRAUMARCHITEKTEN umfasst
  • die Planung und Realisierung von Wohnbauten für Genossenschaften und Private,
  • Gewerbebauten für Industrie,
  • Dienstleister und Produktion,
  • öffentlichen Bauten,
  • Gestaltung des öffentlichen Raumes,
  • Außenanlagen, Friedhöfe und Sportanlagen.
  • 2005 Landesenergiepreis OÖ „ Energiestar 05“
  • Preise bei zahlreichen Wettbwerben
Bauen ist für uns ein Akt der die Umgebung direkt beeinflusst. Unsere Projekte
stehen immer in starker Beziehung zum Ort.
Die natürlichen Qualitäten des Ortes sind ein Ausgangspunkt des Entwerfens.
Der zukünftige Lebensinhalt des Benützers an diesem Ort ist der Gegenpol dazu.

Für FREIRAUMARCHITEKTEN ist Architektur nie modischer Selbstzweck, sondern
immer nur ein Mittel die Eigenschaften eines Ortes mit den Leben der Benützer
zu einem harmonischen Ganzen zu bringen.
In unserer Auffassung von Bauen ist eine gute architektonische Gestaltung
der Hintergrund eines erhöhten Daseinswertes der Benützer.

Unser Ziel ist es, ein Gebäude in seinem Lebenszyklus des Entstehens,
Seins und Vergehens zu begreifen und in jedem Stadium des Eingreifens
die richtigen Methoden und Mittel der Planung anzuwenden.
Innenraum und Außenraum begreifen wir als eine bipolare Einheit. Nur wenn
Beide von Anfang an gleichwertig behandelt werden, kann ein harmonisches
Ganzes entstehen.
Das Maß der Vielfältigkeit und des Beziehungsreichtums ist das Maß der Qualität.

Im Sinne der Eigentümer / Gebraucher streben wir hohe Funktionalität,
Wirtschaftlichkeit und Nachhaltigkeit in unseren Projekten an.
Beratung und Betreuung in wichtigen Fragen wie Energieeffizienz, nachhaltigem
Materialgebrauch, Sanierungen und Revitalisierungen sind uns ein wichtiges Element
der Unterstützung unserer Bauherren auf deren Weg der Entscheidungsfindung.

Wir sehen uns als Berater und Interessensvertreter unserer Bauherren, erfahren
aber eine intensive Verantwortlichkeit für die Lebensqualität in der Umgebung.
Räumliche Harmonie ist für uns nicht möglich ohne Gleichgewicht der Interessen. 
Niemand sollte in Disharmonie leben müssen, - schon gar nicht unsere Bauherrn!
Peter Sieberer
Markus Blanke
Bart Knuvers